Hinweise zu Ihrer Sicherheit


nach Ablauf der Übergangsfrist gelten ab dem 2. April 2022 in Hessen nun  Basisschutzmaßnahmen im Rahmen der Coronavirus-Basisschutzmaßnah- menverordnung (CoBaSchuV) vom 29. März 2022.

Sie können ohne Nachweise ungehindert an unseren Kursen teilnehmen. Die Maskenpflicht ist ab dem 2. April aufgehoben. Darüber hinaus sorgen wir weiterhin mit folgenden Maßnahmen dafür, das Ansteckungsrisiko zu minimieren:

  • Die Gruppengrößen sind weiterhin so belassen, damit ausreichend Abstand zwischen den Teilnehmenden gewährt ist.
  • Alle 20 min wird während des Kurses für Lüftung gesorgt.
  • Selbstverständlich ist das Tragen einer Maske auf freiwilliger Basis möglich.
  • Insbesondere in Situationen, in denen kein Abstand gewahrt werden kann, empfehlen wir das Tragen einer Maske.

Es ist gut, dass der Kursbetrieb wieder zu einem Stück "Normalität" zurück gelangen kann. Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage verpflichten wir uns für einen verantwortungsvollen und gewissenhaften Umgang.


Zurück