Kursdetails
Kursdetails

Vergessene Frauen der Geschichte: Louise Dittmar: Radikale Demokratin und Frauenrechtlerin ... in der Zeit des Vormärz und von 1848

Anmeldung möglich (13 Plätze sind frei)

Kursnr. B101-05
Beginn Mo., 10.07.2023, 19:45 - 21:45 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Justus-Liebig-Haus; 01
Gebühr 14,00 €
Teilnehmer 5 - 15

Kursbeschreibung

Ihr Credo lautete: "In der Seele das Ringen nach Freiheit": Louise Dittmar kam 1807 als eines von zehn Kindern in Darmstadt zur Welt. Die Erziehung von bürgerlichen Frauen zur Ehe, die Verweigerung einer fundierten Ausbildung empfand sie bereits als junge Frau als Diskriminierung. Dittmar formulierte daher in ihren Schriften Forderungen für eine andere, bessere, soziale, demokratische, vor allem gleichberechtigte Gesellschaft. Dittmar war damit ihrer Zeit weit voraus, begrüßte daher die Revolution von 1848, sah in ihr die Chance, ihre Ideen in die Tat umzusetzen. Nach dem Scheitern der 1848er Revolution wurde es still um die radikale Demokratin und Frauenrechtlerin, sie starb 1884 in Bessungen.

Kurs teilen: