Kursdetails
Kursdetails

100 Jahre André Franquin - Großmeister des Comic-Humors: Zwischen Spirou, Gaston und Marsupilami

Anmeldung möglich (12 Plätze sind frei)

Kursnr. D206-07
Beginn Mo., 03.06.2024, 19:00 - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Justus-Liebig-Haus; 21
Gebühr 12,00 € ab 7 Personen
9 € ab 9 Personen
Teilnehmer 7 - 15

Kursbeschreibung

Zu den prägendsten und erfolgreichsten Künstlern der frankobelgischen Schule gehörte der Altmeister des Anarcho-Comichumors Andrè Franquin (1924-1997). Mit der Weiterentwicklung der langlebigen „Spirou und Fantasio“-Serie, der Erfindung des Büroboten, des Taugenichts Gaston, dem gelbschwarzen Dschungel-Fabeltier Marsupilami, "Mausi und Paul" und den "Schwarzen Gedanken" zeichnete er sich in die europäische Comichistorie. Mit lebendigem, schwungvollem Strich, einprägsamen Charakteren und poetisch bis bissigem schwarzen Humor prägte Franquin zahlreiche Künstler. . Neben Hergé, Morris, Peyo und Eddy Paape gilt Franquin als der herausragendste Vertreter der Brüsseler Comic-Schule.

Kurs teilen: