Kursdetails

Shabbat Shalom: Jüdisches Leben in Darmstadt heute Ein vhs-Gesprächsabend: Kinder im Judentum

Anmeldung möglich (25 Plätze sind frei)

Kursnr. A102-10
Beginn So., 11.12.2022, 18:00 - 20:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Neue Synagoge
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer 8 - 30

Kursbeschreibung

Im Blickpunkt des Gesprächsabends über Jüdisches Leben heute steht diesmal die Rolle der Kinder im Judentum. Mädchen werden schon mit zwölf Jahren religiös volljährig: Was versteht man dabei unter Bat Mizwa, den „Töchtern der Pflicht“? Mit dreizehn Jahren wird ein jüdischer Junge im religiösen Sinne volljährig, gilt von nun an als für seine Taten selbst verantwortlich. Dies wird mit einem besonderen Fest, der Bar-Mitzwa, gefeiert. Was versteht man unter Cheder, einer Art jüdischen Grundschule? Wie sieht der Alltag der Jüdischen Gemeinde heute aus – angesichts des wachsenden Antisemitismus in Deutschland und Europa? Ein Gespräch über Gegenwart und Zukunft – mit Daniel Neumann, Direktor des Landesverbands der Jüdischen Gemeinden in Hessen und Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Darmstadt. Um Voranmeldung wird gebeten! Eintritt frei.

Kurs teilen: