Deutsch lernen

Es gibt Integrationskurse, Berufssprachkurse und Standardkurse.

Standardkurse

Eine Anmeldung ist

Hier finden Sie ein Anmeldeformular.

Integrationskurse oder Berufssprachkurse

Vor der Anmeldung müssen Sie einen Sprachtest (Einstufungstest) machen. Für den Einstufungstest brauchen Sie eine Berechtigung für einen Integrationskurs oder Berufssprachkurs. Diese bekommen Sie vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), vom Ausländeramt, vom Jobcenter oder der Arbeitsagentur. Im Anschluss erhalten Sie bei uns vor Ort einen Termin für den Einstufungstest (Servicebüro Deutsch, Justus-Liebig-Haus, Raum 1). Der Einstufungstest ist kostenlos.

Nach dem Einstufungstest schlagen wir Ihnen einen passenden Kurs vor. Sie können sich dann direkt bei uns anmelden.
Wenn Sie schon einen Einstufungstest bei einer anderen Schule gemacht haben, brauchen Sie den Test nicht noch mal zu machen. Sie müssen dann das Ergebnis des Tests vorlegen.

Einbürgerungstest

Anmeldung

Anmeldungen für einen Einbürgerungstest sind erst wieder ab Montag, dem 15. Juli 2024 möglich.

Der nächste Termin ist dann am 25. Oktober 2024.

Anmeldungen sind nur persönlich vor Ort zu unseren Öffnungszeiten möglich (ab dem 15. Juli 2024). Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich.
Zur Anmeldung und zur Prüfung müssen Sie gültige Ausweispapiere (Pass oder Ausweis) mitbringen.

Die Prüfungsgebühr kostet 25 Euro. Die Gebühr muss direkt bei der Anmeldung bezahlt werden. Sie können die Gebühr bar oder mit Karte bezahlen.

Nach der Anmeldung und vor dem Test

Alle Fragen, die im Einbürgerungstest gestellt werden können, sind als Gesamtkatalog von 310 Fragen im Internet auf www.bmi.bund.de abrufbar. Weiterhin steht im Integrationsportal des Bundesamtes: www.integration-in-deutschland.de ein Modelltestbogen online bereit.

In der Mediathek von Darmstadts offener Lernwerkstatt für Erwachsene (DOLE) können Sie sich mit dem Online-Programm „eTrainer plus“ selbstständig an einem der PCs, Laptops oder iPads auf die Fragen des Einbürgerungstests vorbereiten. Kommen Sie einfach ohne Anmeldung vorbei! Das Angebot ist kostenfrei!
„DOLE“ befindet sich im Neubau M² am Bürgerpark, Alsfelder Straße 23, 64289 Darmstadt.

Die Öffnungszeiten sind

  • Montag, Mittwoch, Donnerstag: 13.00 - 19.00 Uhr
  • Dienstag: 17.30 - 19.00 Uhr

Nachdem Sie im Justus-Liebig-Haus zur jeweiligen Anmeldezeit angekommen sind, werden Sie begrüßt.
Dann werden die die Ausweise-Fiktionsbescheinigungen etc. werden von uns geprüft (bitte unbedingt ein offizielles Ausweisdokument mitbringen!).
Sie dürfen in den Prüfungsraum nur den Ausweis und etwas zu trinken mitnehmen. Der Rest wird vor dem Raum an der Garderobe verwahrt.
Der Ablauf wird erklärt, Fragen können gestellt werden. 
Alle Teilnehmenden haben 60 Minuten Zeit, um aus 30 Fragen – 17 Fragen richtig zu beantworten, denn nur dann ist der Test bestanden. Die Teilnehmenden dürfen nach eigener Zeiteinteilung den Raum und das Haus verlassen.

Nein, es erfolgt keine Anmeldebestätigung. Die Bestätigung ist sozusagen die Anmeldung, die wir den Teilnehmenden aushändigen. Auf der Anmeldung ist alles vermerkt, was für den Teilnehmenden wichtig ist.

Wenn Sie krank geworden sind und sich mit einem Attest bei uns melden, können Sie kostenlos an einem anderen Termin teilnehmen und umgebucht werden – falls noch Plätze frei sind.
Wenn Sie aus einem anderen Grund den Test nicht machen können oder möchten, ist dies nur bis 4 Wochen vor der Prüfung möglich. Kommen Sie dazu bitte zu unseren Öffnungszeiten vorbei. Sie bekommen dann die Prüfungsgebühr zurückgezahlt.

Nach dem Test

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wertet den Test aus. Deswegen können wir keine Auskunft über den Zeitpunkt geben.
Informationen dazu finden Sie unter: https://www.bamf.de/DE/Themen/Integration/ZugewanderteTeilnehmende/Einbuergerung/einbuergerung-node.html

Das Ergebnis kommt vom „Bundesamt für Migration und Flüchtlinge – Nürnberg – Referat 82 F“.

Ihr Testergebnis erhalten Sie mit der Post.