Die vhs Darmstadt führt in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Einbürgerungstests durch. Der Test stellt eine Voraussetzung für die Einbürgerung dar. Teilnehmende erhalten einen Fragebogen mit insgesamt 33 Fragen zu Politik, Geschichte, Gesellschaft und Kultur der Bundesrepublik Deutschland. Auf dem Testfragebogen muss aus vier möglichen Antworten je Frage die richtige angekreuzt werden. Für die Beantwortung der 33 Fragen haben die Teilnehmenden eine Stunde Zeit. Der Test ist bestanden, wenn mindestens 17 von 33 Fragen richtig beantwortet wurden.

Zur Zeit sind alle Einbürgerungstests ausgebucht.

Sollten Plätze wieder frei werden, wird dies an dieser Stelle beworben.

 

Anmeldungen sind nur in der vhs - vor Ort - möglich.

Die Anmeldung muss persönlich im Servicebüro erfolgen. Eine online-Anmeldung ist nicht möglich.

Zur Anmeldung und zur Prüfung müssen Sie gültige Ausweispapiere (Pass oder Personalausweis) mitbringen. Die Prüfungsgebühr in Höhe von 25 Euro ist bei der Anmeldung im Sevicebüro bar zu entrichten. Nähere Informationen: Servicebüro Tel. 06151 13-2787 oder 06151 13-3251.


Weitere Einbürgerungstest-Termine am Abend gibt es bei der vhs Darmstadt-Dieburg in Dieburg. Informationen: Tel. 06071/8812304 oder https://vhs.ladadi.de/integration/einbuergerungstest .